Winterurlaub wie er im Buche steht.  Es erwarten Sie am Mölltaler Gletscher traumhafte Pisten verschiedener Schwierigkeitsgrade. Mit dem Gletscherexpress in nur 8 Minuten auf 3.000 m Höhe, dort warten 9 Liftanlagen bis auf 3.122 m Seehöhe auf Sie.  Für die Snowboarder steht ein Snowboard-Funpark mit Boardcrossstrecke zur Verfügung. Am Mölltaler Gletscher findet jeder egal ob Kleinkind, Anfänger, Skiprofi sein passendes Skigelände. Mit 330 Betriebstagen zählt der Mölltaler Gletscher heuer zu den schneesichersten Skigebieten Europas. 

Als Skitourengeher erwarten Sie wunderschöne Skitouren, welche Sie selbstständig oder mit einem staatlich geprüften Bergführer beschreiten können.

 

Den Tag mit einer gemütlichen Schneeschuhwanderung durch die verschneite Winterlandschaft, oder mit einer lustigen Rodelpartie auf der 1, 3 km langen Naturrodelbahn ausklingen lassen – klingt das nicht wirklich verlockend ? Oder möchten Ihren Skitag noch einwenig verlängern, dann können Sie dienstags und freitags noch im Schneeerlebnisland zum Nachtskilauf vorbeikommen. 

Sie suchen nach einer Alternative bei Schlechtwetter oder wollen einfach mal einen Tag entspannen... dann nichts wie ab in die Drautalperle nach Spittal/Drau. Dort erwartet Sie Badevergnügen auf 5.600 m², ein eigener Kinder- und Kleinkinderbadebereich, eine 60 m lange Black-Hole-Wasserrutsche uvm. Sie erhalten im Tourismusbüro in Flattach ermäßigte Eintrittskarten für die Drautalperle.

 

Oder tauchen Sie ab in die Welt der Felsen-Therme in Bad Gastein. Diese erreichen Sie schnell und bequem über die Autoschleusse. Die Felsentherme bietet neben zwei seperaten Pools und einem Kleinkinderbecken eine 70 m Erlebnisrutsche, Strömungskanal, eine magische Felsengrotte, sowie Wassermassagenliegen und sprudelnde Geysiere. www.felsentherme.at 

 

Weitere Hallenbäder in der Region wären das Hallenbad in Obervellach sowie das Tauernhallenbad in Mallnitz.